Matussek auf der Suche nach Fragen

Klar, mein Buch. Heißt ja schon „Das katholische Abenteuer“. Was schreib ich ihm hinein? „Für den Stellvertreter Gottes, herzlich….“? Klingt verrückt, oder?

Matthias Matussek ist morgen im Presse-Tross und darf mit dem Papst nach Madrid fliegen. Und er darf ihm zwei Fragen stellen. „Matussek auf der Suche nach Fragen“ weiterlesen

WJT: Bedenkenträger und Gegner – peinlich!

Herrlich, die Schlagzeile von zeitfragen.at:

Skandal – kein Stuhlkreis in Madrid!

Und damit man es auch glaubt, liefert Turmfalke auch gleich den Link auf die Enttäuschungen des bedenkentragenden Kirchenreporters („Kritische Auseinandersetzungen mit dem Thema Kirche spielen dabei eine untergeordnete Rolle.“)

Die Gegner des WJT – angeblich v. a. Homosexuelle und Abtreibungsbefürworter – , „WJT: Bedenkenträger und Gegner – peinlich!“ weiterlesen